2017_09_19-23 Tessin

5 Tage im Tessin bei herrlichem Wetter
IMG_20170919_152705 Valle Osernone, Placche di Paleria, idyllisches einsames Gebiet abseits vom Kletterrummel
Valle Osernone, Placche di Paleria, idyllisches einsames Gebiet abseits vom Kletterrummel
IMG_20170919_152722 Sektor Max Frisch: Ad un angelo caduto dal cielo 6c+ (obb. 5c+), schöne, teilweise delikate Plattenkletterei mit Rissen und Schlussüberhang 6c+
Sektor Max Frisch: Ad un angelo caduto dal cielo 6c+ (obb. 5c+), schöne, teilweise delikate Plattenkletterei mit Rissen und Schlussüberhang 6c+
IMG_20170919_154245 Ad un angelo caduto dal cielo
Ad un angelo caduto dal cielo
IMG_20170919_154251 Blick ins Valle Osernone
Blick ins Valle Osernone
IMG_20170919_155518 Ad un angelo caduto dal cielo
Ad un angelo caduto dal cielo
IMG_20170919_164740 Ad un angelo caduto dal cielo, Schlussüberhang 6c+
Ad un angelo caduto dal cielo, Schlussüberhang 6c+
IMG_20170919_173803 nach 4mal Abseilen zurück beim Einstieg
nach 4mal Abseilen zurück beim Einstieg
IMG_20170920_085829 was gibts besseres als Frühstück im Bett mit Morgensonne, Müsli, selbst gemachtem Joghurt und frischer Luft
was gibts besseres als Frühstück im Bett mit Morgensonne, Müsli, selbst gemachtem Joghurt und frischer Luft
IMG_20170920_091622 und Kaffee
und Kaffee
IMG_20170920_111143
IMG_20170920_115024 2. Tag wieder die Placche di Paleria. Diesmal waren wir nicht alleine.
2. Tag wieder die Placche di Paleria. Diesmal waren wir nicht alleine.
IMG_20170920_121349 Heute klettern wir die Via Vegia 5c+ (obl. 5c+), auch wirklich schön und abwechslungsreich. Am Ende der Route wechseln wir nach links und erwischen eine...
Heute klettern wir die Via Vegia 5c+ (obl. 5c+), auch wirklich schön und abwechslungsreich. Am Ende der Route wechseln wir nach links und erwischen eine 6c-Platte, die ich als Plattenschleicherspezialist eher als eine 7a bewerten würde.
IMG_20170920_124712 Via Vegia 5c+
Via Vegia 5c+
IMG_20170920_142929 Via Vegia 5c+. Schluss-Seillänge klettert Petra vor.
Via Vegia 5c+. Schluss-Seillänge klettert Petra vor.
IMG_20170920_144809
IMG_20170921_120429 3. Tag: Russo. Sehr schöner Klettergarten mit einer Vielfalt an unterschiedlichen Felsformationen. zuerst die Route Lame a doppio taglio 5b u. 6a+, sehr...
3. Tag: Russo. Sehr schöner Klettergarten mit einer Vielfalt an unterschiedlichen Felsformationen. zuerst die Route Lame a doppio taglio 5b u. 6a+, sehr athletisch, und dann diese ohne Namen (senza nome) 5b+ u. 6c , 4 Sterne, die sie auch wirklich verdient.
IMG_20170921_125358 Senza nome 2. Mal, weils so schön ist
Senza nome 2. Mal, weils so schön ist
IMG_20170921_160315 Wir kletterten einige interessante Seillängen, für einen Klettergarten recht schöne und logische Linien. Abschluss mit der Route Senza nome 6a, im Sektor...
Wir kletterten einige interessante Seillängen, für einen Klettergarten recht schöne und logische Linien. Abschluss mit der Route Senza nome 6a, im Sektor Cabernet Sauvignon, eine wunderschöne Rissverschneidung.
IMG_20170921_160324
IMG_20170921_163430 Russo, typischer Tessiner Ort
Russo, typischer Tessiner Ort